Neue Firmierung und neues Design

Das Architekturstudio hat umfirmiert und trägt nun einen neuen Namen: Dietz Joppien Hammerschmidt GmbH (abgekürzt D J H Architekten). Christopher Hammerschmidt (Dipl.-Ing. Arch., ARB (UK), früher in leitenden Funktionen u. a. bei Foster + Partners, London, und KSP Engel, Frankfurt, treibt nun als neuer Gesellschafter das Unternehmen konsequent voran. Unter dem Leitbild „Next level architecture“ positioniert er das Studio als Spezialist für kreative, komplexe und spektakuläre Immobilienprojekte und schafft mit Passion, Innovationskraft und einem herausragenden Team architektonische Qualität auf Weltniveau. Gleichzeitig setzt das Architekturbüro auf ein komplett neues Corporate Design, das mit einer klaren und sehr prägnanten Wort-Bildmarke aufwartet. „Unser neues Corporate Design soll Dynamik und zeitlos schöne Ästhetik widerspiegeln“, beschreibt Hammerschmidt die neue Marke. 

Das Unternehmen beschäftigt aktuell rund 50 Mitarbeiter an zwei Standorten in Frankfurt und Berlin und ist auf starkem Wachstumskurs. „Wir wollen die Zahl unserer Mitarbeiter in den nächsten Monaten signifikant steigern und vielleicht sogar noch weitere Standorte eröffnen“, erklärt Hammerschmidt. Die Leitung des Frankfurter Büros von D J H Architekten übernimmt die bekannte Frankfurter Architektin Parisa Omidi. Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Albert Dietz (Dipl-Ing. Arch., BDA) bleibt dem Unternehmen auch weiterhin als Geschäftsführer verbunden – das Wachstum baut folglich auf ein solides Fundament. 
 


Für weitere Informationen zum Unternehmen oder zu unseren Projekten bitte wenden Sie sich an unsere PR-Agentur:
 

Deutscher Pressestern / Public Star
Florian Hirt
Bierstadter Str. 9a
65189 Wiesbaden
 

T: 0611/395 395
f.hirt[at]public-star.de